Ehre sei dem Blute Jesu - In laetitia!

Mit 78 Jahren hat Pfarrer Seidenbusch noch einmal Rückschau auf sein Leben gehalten und aus der Erinnerung die „Großtaten Gottes“ aufgezeigt, die er so reich erfahren hat. Jetzt, nach fast dreihundert Jahren können wir diese seine persönlichen Berichte erstsmals in gedruckter Form lesen. Sie sind ein sehr lebendiges Glaubenszeugnis, dass auch in unseren Tagen für viele eine echte Glaubenshilfe sein kann.

Aus diesem Grund und mit diesem Anliegen ist die hier vorliegende Veröffentlichung entstanden. Sie möchte zunächst einen kurzen Überblick über das Leben und Wirken dieses großen Apostels aus München geben. Dabei wurden vor allem persönliche Zeugnisse aus seiner Autobiographie zusammengestellt.